WeTeHa verlässt Metin2

Published: am 16.04.2010 um 19:17 This entry was posted in Allgemein and tagged , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Community Manager WeTeHa verlässt nach einen knappen Jahr wieder Metin2. Er hatte zuletzt von Community Manager Exxo den Posten übernommen. Scheinbar rotieren die Community Manager in einen circa 1-Jahres Zyklus. Ob das nun wirklich so gut ist, sei mal dahin gestellt.

Hier die Möglichkeit zur Abstimmung:

Wie bewertest du die Leistung von CoMa WeTeHa auf einer Skala von 1-6?

  • 1 (Super) (41%, 431 Votes)
  • 2 (16%, 164 Votes)
  • 3 (11%, 115 Votes)
  • 4 (6%, 62 Votes)
  • 5 (3%, 36 Votes)
  • 6 (Schlecht) (23%, 247 Votes)

Gesamt Abstimmungen: 1.055

Loading ... Loading ...

Nachfolger ist Community Manager Hajo geworden, der auch gleichzeitig Metin2.com leitet.

Wir wünschen WeTeHa viel Erfolg im weiteren Leben und danken für die vielen kleineren und größeren Sachen die er mit ermöglicht hat.

Ähnliche Beiträge:

about

Game Master im MMORPG Metin 2 von Februar 2008 bis Oktober 2008.
Forum Moderator bei Metin 2 November 2008 bis 2010. Danach Game Master bei Metin 2 bis 2011. Seit dem Forum Moderator bei Wildguns.

2 Comments

  1. Posted 17. April 2010 at 13:19 | Permalinkam 17.04.2010 um 13:19

    Diese Rotation ist wirklich sehr interessant, das kann man auch bei anderen Spielen beobachten. Merkwürdig ist allerdings der Grund dahinter. Warum zieht man einen CoMa genau dann ab, wenn er sich endlich richtig in „sein“ Spiel eingelebt hat? Das verzögert nur die weitere Arbeit.

  2. Nuranon
    Posted 19. April 2010 at 14:06 | Permalinkam 19.04.2010 um 14:06

    @Saren: Da muss ich dir voll zustimmen, bis der nächste CoMa sich wieder eingelebt hat vergeht wieder viel Zeit. Zeit die auch hätte genutzt werden können.

One Trackback

  1. […] wurde als Patch System eingeführt. Für die Teamler gab es neue Ranggrafiken im Forum, WeTeHa hat nach einem knappen Jahr Metin2 verlassen und hat die Führung an HaJo weitergegeben und ist […]

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.