Vorsicht vor Pishingseiten! – Aktuell: Gratis Drachenmünzen Angebot

Published: am 24.03.2012 um 0:55 This entry was posted in Sicheres Metin2, Spielwelt and tagged , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Hallo Metianer,

wir können nicht oft genug vor Pishing Seiten warnen.

Aktuell läuft wieder eine Pishingseiten Aktion die gratis Drachenmünzen verspricht. Hier ein paar Bilder mit Merkmalen wie ihr den Pishing Versuch – den Klau eurer Accountdaten von Metin2 und der E-Mail – erkennen und damit verhindern könnt.

Die Startseite


Für die Großansicht, das Bild anklicken.

Hier seht ihr, das einem 750 Drachenmünzen versprochen werden im oberen und unteren roten Kreis. Auffällig dabei: Die Grafik vom Rad des Schicksals wird dazu genommen und nur ein anderer Text darüber gelegt. Ein zweites Merkmal ist der mittlere – rechte – Kreis. Wer das Addon NoScript nutzt, sieht dort das Metin2 Video nicht, weil es blockiert wird. Wer sich dann dort auf der Seite einloggt sieht dann:

Die „Accountverwaltungsseite“


(Für Großansicht, auf das Bild klicken)

Wer da die richtigen Daten genutzt hat im Login ist jetzt schon seinen Metin2 Account los! (Wir haben zum Test nur Metin2Blog als Loginnamen genommen ohne Passwort – und waren trotzdem eingeloggt – komisch oder nicht?) Daher Vorsicht! Doch der Pishing Versuch geht noch weiter. Es wird einem vorgemacht, man sei noch nicht registriert für die Aktion. Zusätzlich auffällig ist im unteren Bereich der Hinweistext, das nur Accounts mit Charaktären über Level 30 für die Aktion geeignet sind.

Wer dort auf ’noch nicht teilgenommen‘ (der orange Text) oder ‚Jetzt teilnehmen‘ (Button) klickt kommt auf die 3. Seite:

E-Mail Pishingversuch – Klau E-Mail Daten


(Für Großansicht, auf das Bild klicken)

Damit wird der Pishing- und Accountklau Versuch vollendet. Denn wer dort seine richtigen E-Mail Daten eingibt, gibt diese Daten an jemand anderen weiter. Dieser loggt sich dann in den E-Mail Account ein und kann so problemlos die E-Mail Änderung- oder Charlösch- E-Mails etc. empfangen – ohne das der Besitzer etwas davon mitbekommt! Wenn der Täter auf das E-Mail Postfach Zugriff hat, kann er dann zusätzlich auch noch schauen ob ihr bei anderen Spielen mit der E-Mail Adresse angemeldet seid – und auch da eure Accounts und Chars leeren.

Daher Vorsicht auf welchen Link ihr klickt – und Angebote der Gameforge gibt es nur via E-Mail und/oder gleichzeitiger Ankündigung in http://board.metin2.de/ (Forum) und bei Facebook.

Ähnliche Beiträge:

about

Game Master im MMORPG Metin 2 von Februar 2008 bis Oktober 2008.
Forum Moderator bei Metin 2 November 2008 bis 2010. Danach Game Master bei Metin 2 bis 2011. Seit dem Forum Moderator bei Wildguns.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.