„Urgestein“ Neraida hat das Metin2 Team verlassen

Published: am 24.06.2010 um 20:15 This entry was posted in Allgemein, Spielwelt and tagged , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Wie man heute mit Bedauern feststellen musste, hat Neraida heute auf eigene Entscheidung das deutsche Metin2 Team verlassen. Neraida ist nicht nur irgendein Teamler gewesen – nein – sie war die bisher älteste, aktive, ehrenamtliche Teamlerin die ununterbrochen von Herbst 2007 an für die deutsche Metin2 Community und das Team da gewesen ist. Man kann sie daher mit Recht als Urgestein des Metin2 Teams und der Community bezeichnen.

Anfangs nur als GameMaster auf Mosha, später dann auch auf etlichen anderen Servern wie Kartago und Antharos. Zuletzt – fast ein Jahr lang – als Teammanagerin – die höchste ehrenamtlich zu erreichende Position. In ihrer ganzen Zeit hat sie unzähligen Usern beigestanden und immer einen guten Ton an den Tag gelegt. Kaum jemand dürfte sie nicht kennen (gelernt) haben. Vor allem die vielen kleinen und großen Cheater haben doch dann oftmals das Fürchten gelernt wenn sie da war.

Wer will kann – solang er noch geöffnet ist – im Metin2 Forum in ihrem Teamlerthread noch etwas schreiben. Ihr Artikel im Metin2Wiki wurde ja leider schon gelöscht.

Vielleicht findet ja auch ein spontanes, serverübergreifendes – von euch Spielern initiertes – Verabschiedungsevent statt. Ehre wem Ehre gebührt und ihr gebührt sicher viel Ehre für ihren unermüdlichen Einsatz.

Vielen, vielen Dank nochmal von meiner Seite Neraida und viel Erfolg auch weiterhin in deinem Leben.

Ähnliche Beiträge:

about

Game Master im MMORPG Metin 2 von Februar 2008 bis Oktober 2008.
Forum Moderator bei Metin 2 November 2008 bis 2010. Danach Game Master bei Metin 2 bis 2011. Seit dem Forum Moderator bei Wildguns.

One Comment

  1. Luxus
    Posted 25. Juni 2010 at 17:39 | Permalinkam 25.06.2010 um 17:39

    Schade, Neraida hat das Metin2 Team immer gut ergänzt und war in der Community sehr beliebt. Er wird uns fehlen. Leb wohl Neraida.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.