Metin2 Jahresrückblick 2010

Published: am 02.01.2011 um 15:42 This entry was posted in Allgemein, Forum, Spielwelt and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Sehr geehrte Leser und Leserinnen des Metin2 Fan Blog,
hier der kleine Jahresrückblick auf 2010 – nachdem es auch wirklich vorbei ist.

Viel ist im letzten Jahr passiert – 3 neue Server sind hinzugekommen: Dafihn, Hatorjas und als Nummer 25 Leviathan.

Des weiteren hat Mosha nach langer Zeit den 6. Channel verloren um für mehr Stabilität auf dem Server zu sorgen, Darcoon war nur kurze Zeit hier mit als Community Manager tätig, der Torrent Patcher wurde als Patch System eingeführt. Für die Teamler gab es neue Ranggrafiken im Forum, WeTeHa hat nach einem knappen Jahr Metin2 verlassen und hat die Führung an HaJo weitergegeben und ist wieder bei Ogame als CoMa tätig geworden. Zusätzlich wurde Mosha für ältere Spielaccounts geöffnet.

All das alles schon in der ersten Hälfte des Jahres 2010. In der zweiten Hälfte wurde ein großes Sommerevent gestartet das nach einigen Zögern nur für 18 Jährige zugelassen wurde – der Gewinner wurde erst im Dezember auf der Metin2 Deutschland Facebook Seite genannt. Dann gab es auch mal kurz 10 neue Quests die aber aufgrund verschiedener Fehler nur kurz danach wieder entfernt und bisher nicht wieder aktiviert wurden. Als kleine Verbesserung wurde auf der offiziellen Homepage von Metin2 die Gildenrangliste veröffentlicht, die sonst nur im Spiel sichtbar war. Zur Freude vieler Spieler gab es dann auch die 80er Waffen.

Die Grotte der Verbannung bekam ihre 2. Ebene und es kamen noch ein paar Biologenquests dazu. Außerdem gab es noch die 4 neuen Reittiere ab Level 75.

Zum Missfallen vieler Marktplatz Nutzer wurde das Forum auch umgestaltet. Dagegen kam dann kurz danach das lang ersehnte HackShield – seitdem gibt es fast nur noch die sogenannten China Bots und kaum noch normale Cheater, was sich auch fast überall positiv auf die Yanginflation bemerkbar machte. Wer wollte konnte sich den weißen Löwen in einer Sonderausgabe der PC Games zu Metin2 kaufen – später dann auch im Itemshop. Als kleine Überraschung bekam dann auch Metin2 Deutschland das Forumupdate auf die neueste Version.

Als Schutz vor Teamlerfälschungen und Pishingversuchen wurde dann auch noch eine neue Privat Nachrichten (PN) Markierung zur Hervorhebung von Metin2 Teamlern im Spiel eingeführt. Kurz vor Jahresende gab es dann auch noch die Aktion mit der mysteriösen Truhe wo man das zweite Spezial Reittier, den Kriegskeiler, finden konnte und zu guter Letzt konnten alle das vollendete vierte Jahr von Metin2 in Deutschland feiern.

Das Metin2 Fan Blog Team bedankt sich bei allen treuen Lesern und Leserinnen und wir warten gespannt auf die Dinge die im Jahr 2011 auf uns zukommen werden – wie zum Beispiel der blaue Drache in der Grotte der Verbannung.

Ähnliche Beiträge:

about

Game Master im MMORPG Metin 2 von Februar 2008 bis Oktober 2008.
Forum Moderator bei Metin 2 November 2008 bis 2010. Danach Game Master bei Metin 2 bis 2011. Seit dem Forum Moderator bei Wildguns.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.