Metin2 – [DC] – Devils Catacomb – Informationen

Published: am 05.10.2011 um 19:23 This entry was posted in Allgemein, Spielwelt and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Hallo,
hier eine kleine Übersicht über die kommende Erweiterung die Devils Catacomb – zu deutsch Teufelshöhlen in Metin2.
Die Informationen stammen von der Teaser Seite der Gameforge sowie anderen Quellen.

Bilder der Devils Catacomb könnt ihr bei der Galerie zur Devils Catacomb bei uns sehen. Videos und Trailer im Artikel Metin2 – [DC] – Devils Catacomb – Videos.

  • So wird es wieder – wie auch zur Einführung der Grotte und auch dem Drachenraum – einen Beta Testserver geben.
  • Zusätzlich muss ein Spieler mindestens einmal (alleine oder in einer Gruppe) den Sensenmann im Dämonenturm erledigt haben. Zum Betreten reicht das einmalige Töten des Sensenmannes aus – man muss nicht jedes Mal bevor man in die Devils Catacomb gehen will den Sensenmann töten.
  • Der Spielcharakter muss mindestens Level 75 erreicht haben um in die Devils Catacomb eintreten zu können – wie auch schon bei der Grotte der Fall.
  • Es wird 7 Ebenen geben, wo bei man bei den höheren Ebenen in einer Gruppe sein muss und die optimale Gruppengröße wird mit 4-5 Mitgliedern angegeben.
  • Es wird einen Bereich geben, wo man kostenlos rein kann sowie einen Bereich wo man dann – wie bei dem Spinnendungedon Ebene 2 – etwas bezahlen muss oder ein bestimmtes Item – wie bei der Grotte (Blutstein) benötigt wird. Der Endgegner ist dann halt in dem kostenpflichtigen Bereich.
  • Man hat, um den höheren Bereich abzuschließen, nur eine Stunde Zeit, wie man es auch schon vom Drachenraum kennt. Danach wird man wieder aus der Devils Catacomb raus teleportiert. Zum neuen Betreten der Devils Catacomb muss man dann 30 Minuten warten.
  • Die Stärke der Monster wird zwischen dem vom Dämonenturm und denen der Grotte der Verbannung liegen.

Hier noch ein kleiner geschichtlicher Rückblick wie man die Devils Catacomb mit einordnen kann in die Metin2 Story:

Die Rache des Sensenmannes

Einst verrichtete der Sensenmann als rechte Hand von Beran-Setaou, Gott der Auflösung, in dessen Sinne sein Werk: Er nahm, was Bahar-Taraji, Göttin der Schöpfung, gab und Baljit-Elvedin, Gott der Bewahrung, zu schützen versuchte – das Leben. Selbst nach dem Kampf der Götterbrüder und der Verbannung Beran-Setaous hielt der Sensenmann diesem weiterhin die Treue.
Noch heute bringt er seinem Gott zahllose Opfer in einem finsteren Gewölbe tief unter der Erde dar. Die Schreie der gequälten Seelen hallen durch die ewige Dunkelheit und zeugen von unvorstellbarem Grauen.

Dies ist die Devil’s Catacomb

Nach der großen Schlacht im Dämonenturm, als sich der Sensenmann vor ihren Augen mit markerschütterndem Gebrüll auflöste, glaubten die Helden der drei Königreiche ihren Widersacher vernichtet. Doch wie könnte ein Sieg über den Tod selbst jemals endgültig sein? So nutzt der Sensenmann seine schwarze Macht, um neue Legionen um sich zu scharen. Und während er sich an den Seelen der Verdammten nährt, schwört er bittere Rache.
Noch bevor die Krieger das Blut von ihren Schwertklingen wischen können, steigt aus den Untiefen der Welt ein Grollen empor und erhebt sich zu einem ohrenzerberstenden Donnern. Beunruhigt kämpfen sich die Kameraden ihren Weg nach draußen und sehen sich einem Inferno gegenüber: Ein tiefer Riss klafft in der Erde, Flammen und schwarzer Rauch schlagen daraus hervor. Die Schreie der gepeinigten Seelen dringen an die Oberfläche.
Die Devil’s Catacomb zeigt ihre monströse Fratze. Ihre Pforten sind nun weit geöffnet und die Armeen der Dunkelheit strömen heraus ans Licht…

Update 6. Oktober 2011
Hier die Infos die neu dazu gekommen sind wie man die Devils Catacomb bestreiten kann (Namen in „“ sind derzeit nur grob übersetzt, da es noch keine deutschen Namen dafür gibt):

1. Ebene:
Finde einen Schlüssel (und gib ihn ab) um in die 2. Ebene zu gelangen.

2. Ebene: (ab hier 60 Minuten Zeit)
Zerstöre die Tore um in Ebene 3 zu gelangen.

3. Ebene: (kostenpflichtig, Zugang über den Schrumpfkopf)
Finde den richtigen Metinstein.

4. Ebene:
Finde den Weg durch das Labyrinth hinaus.

5. Ebene:
Bekämpfe den „Teufelswächter“ und bekomme den „Verbotenen Steinstab“ (man muss ihn bei einen Denkmal abgegeben) um in Ebene 6 zu gelangen.

6. Ebene:
Bekämpfe den „Todesschnitter“ und alle anderen Monster.

7. Ebene:
Bekämpfe Azrael.

Nach dem Töten von Azrael“ wird man wieder vor die Devils Catacomb teleportiert und darf dann erst 30 Minuten später wieder rein. Genauso wenn man in der Devils Catacomb stirbt und da ‚Stadt neustart‘ klickt, gelangt man wieder vor die Devils Catacomb.

Dropps (derzeit nur auf dem Stand von z8games):

  • „Schild der Rechtschaffenheit“ (Mindestlevel 81),
  • die „Ohrringe der Rechtschaffenheit“ (Mindestlevel 61),
  • „Armband der Rechtschaffenheit“ (Mindestlevel 81),
  • die „Halskette der Rechtschaffenheit“ (Mindestlevel 61),
  • ein unbekanntes neues Schild.

Ähnliche Beiträge:

about

Game Master im MMORPG Metin 2 von Februar 2008 bis Oktober 2008.
Forum Moderator bei Metin 2 November 2008 bis 2010. Danach Game Master bei Metin 2 bis 2011. Seit dem Forum Moderator bei Wildguns.

4 Trackbacks

  1. […] Informationen zur Devils Catacomb bekommt ihr bei unserer Info Seite zur Devilscatacomb. […]

  2. […] zur Devils Catabomb findet ihr im Blogbeitrag Metin2 – [DC] – Devils Catacomb – Informationen, Bilder im Blogbeitrag Metin2 – [DC] – Devils Catacomb – […]

  3. […] Den nötigen Passierschein für die Ebene 3 gibt es bei einem NPC vor der Devils Catacomb für Yang – weitere Informationen was man in der Devils Catacomb machen muss, findet ihr dazu im unserem Artikel Metin2 – [DC] – Devils Catacomb – Informationen. […]

  4. […] der Beta Testserver zur Devils Catacomb wurde wie geplant
    heute um fast exat 12 Uhr geschlossen. Dies war ja auch so geplant
    gewesen wie wir berichtet haben. […]

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.