Mehr Informationen zum Drachenraum und Testserver

Published: am 14.01.2011 um 20:00 This entry was posted in Spielwelt and tagged , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Eher ungewöhnlich zur bisherigen Informationspolitik werden jetzt schon vorher viele Informationen zum Test des Drachenraum auf dem Beta- bzw. Testserver veröffentlicht.

Dies kann man alle im Thema http://board.metin2.de/board23-news/board24-news-game/854996-beta-server-drachenraum/ nachlesen.

So gibt es dort Informationen zu den neuen Rüstungen und Schuhen, sowie deren Standard-Boni. Genauso auch was man machen muss um in den Drachenraum gelangen zu können.

Die deutschen Namen für die neuen Items stehen offiziell bisher noch nicht fest. Zumal der Beta Server auch vollkommen in englischer Sprache gehalten ist. Meine ‚grobe‘ Übersetzung lautet so – bitte beachtet das die Namen nicht fest stehen:

Uppitems

  • Drachenschuppen
  • Drachenklauen

Rüstungen – Mindestlevel: 80, auf +9 Mindestlevel: 90

  • Blaustahlpanzer (aus Schwarzstahlpanzer) – Krieger
  • Blaudrachenanzug (aus Schwarzwindanzug) – Ninja
  • Drachenschuppenpanzer (aus Magieplattenpanzer) – Sura
  • Drachen Kleidung (aus Schwarze Kleidung) – Schamane

Die Rüstungen haben dabei konstant 20% Magiewiderstand sowie -9 Bewegungsgeschwindigkeit. Außerdem abhängig vom Level der Rüstung zw. 154 und 244 Verteidigung sowie zwischen 2% und 40% TP-Regeneration.

Schuhe Mindestlevel: 65, auf +9 Mindestlevel: 75

  • Euphorischeschuhe (aus Ekstaseschuhe) – Zaubergeschwindigkeit
  • Ruhm- bzw. Prachtstiefel (aus Nimbusstiefeln) – Pfeilausweichchance
  • Einhornschuhe (aus Phönixschuhen) – Nahkampfblockierungschance
  • Königsfischerschuhe (aus Feuervogelschuhen) – Verteidigung

Helme

Es wird noch 60er und 80er Helme geben, aber mehr ist dazu nicht bekannt. Diese muss man aber nicht aus anderen Helmen erschaffen.

Die Registrierung für den Beta Test des Drachenraumes ist derzeit schon geöffnet. Der Test selber startet erst am Montag zwischen 7 Uhr und 17 Uhr. Geschätzt wird dabei 14 Uhr.

Der Drachenraum hat eine Maximalzeit von 1 Stunde und man kann ihn nur als Gruppe betreten. Wer innerhalb dieser 1 Stunde den Drachen nicht geschafft hat, wird aus dem Raum geworfen und der Raum wird neu erstellt. Zusätzlich muss beim Betreten ein Passwort vergeben werden – und alle Gruppenmitglieder müssen innerhalb von 5 Minuten im Raum sein. Genauso muss jeder bestimmte Items ‚bezahlen‘ um überhaupt in den Drachenraum gelangen zu können.

Wer sich schon den Client geladen hat, kann ein neues Interface für den Torrent Patcher bewundern. Hoffentlich wird dies auch bald auf den offiziellen Servern zu sehen sein.

Hier ein paar Bilder, die bisher schon veröffentlicht wurden seitens Gameforge – für die Großansicht auf das Bild klicken:

Ähnliche Beiträge:

about

Game Master im MMORPG Metin 2 von Februar 2008 bis Oktober 2008. Forum Moderator bei Metin 2 November 2008 bis 2010. Danach Game Master bei Metin 2 bis 2011. Seit dem Forum Moderator bei Wildguns.

7 Comments

  1. Kommentar
    Posted 15. Januar 2011 at 11:05 | Permalinkam 15.01.2011 um 11:05

    Um an die neuen Rüstungen und Schuhe zu kommen braucht man die alten auf +9?
    Ihr habt se doch nicht mehr alle !
    Macht mal was für die Allgemeinheit der Spieler und nicht nur immer für Highlevel und Itemshopper.

    Kein Wunder das euch die Spieler abhauen.

  2. ToDesViRus
    Posted 15. Januar 2011 at 12:07 | Permalinkam 15.01.2011 um 12:07

    Ich finde es gut das mal etwas neues erscheint und finde das Kommentar „Macht mal was für die Allgemeinheit der Spieler und nicht nur immer für Highlevel und Itemshopper“ lächerlich weil gerade die Itemshoper und Highlevelspieler Metin2 weiter bringen ohne diese Leute gebe es Metin2 schon lange nicht mehr. Deshalb finde ich es selbstverständlich das semtliche Updates und Events mehr für die Highlevel sind um diese als Spieler zu behalten.Es ist halt eine tatsache das diese Spieler mehr Geld einbringen als die „Lowlevel“.

  3. Kommentar
    Posted 16. Januar 2011 at 17:33 | Permalinkam 16.01.2011 um 17:33

    Na dann viel Spass mit 100 Spielern pro Server

  4. TITANIC
    Posted 17. Januar 2011 at 23:34 | Permalinkam 17.01.2011 um 23:34

    Metin 2 ist ein gutes Spiel es ist nur schade das es so einen schlechten Publisher für Deutschland hat. In Deutschland wird nur abgezockt und nichts für die Spieler getan. Ich habe in Deutschland bis Level 80 gespielt und mittlerweile aufgehört weil ich nicht sehe das sich hier nochmal was ändert.

  5. LOL
    Posted 20. Januar 2011 at 14:53 | Permalinkam 20.01.2011 um 14:53

    Metin2 war ein tolles spiel -.-

  6. treane
    Posted 24. Januar 2011 at 10:39 | Permalinkam 24.01.2011 um 10:39

    Zum ersten Kommentar: Genau diese Highlevler haben es sich erarbeitet, indem sie viel Zeit und Arbeit investiert haben. Egal ob mit oder ohne IS. Wenn Du es selber einmal bis dahin geschafft hast kannst Du stolz sein, diese Schuhe oder Rüstungen Dir erarbeitet zu haben. Also viel leveln und farmen, dann schaffst Du es vielleicht auch mal, zumindest wenn Du nicht zu der „Schenkst Du mir was?“ oder „Levelst Du mich?“ Fraktion gehörst. Dann kommst Du nämlich nie so weit.
    In diesem Sinne: Ich freue mich auf die Neuerungen^^

  7. Kommentar
    Posted 24. Januar 2011 at 20:51 | Permalinkam 24.01.2011 um 20:51

    @treane
    .
    wer lesen kann ist auch hier klar im Vorteil!

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.