Gameforge – Safe Play (sicheres Spielen) Informationsseite

Published: am 01.09.2012 um 19:17 This entry was posted in Allgemein, Sicheres Metin2 and tagged , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Hallo Metianer,

es spielen viele Kinder und Jugendliche die Gameforge Spiele – auch bei Metin2 sind viele Minderjährige Spieler/Innen vorhanden.

Deshalb wurde von der Gameforge die Seite „Safe Play“ – sicheres Spielen erstellt.

safeplay_button-249x300

Dort finden vor allem Eltern Informationen darüber, worauf sie achten sollten, wenn sie ihre Kinder die Gameforge Spiele spielen lassen. Außerdem gibt es Informationen zu den verwendeten Altersstufen Siegeln – dem USK-Siegel und dem PEGI-Siegel sowie dem ESRB-Siegel.

Auch zu den verwendeten Zahlungsmöglichkeiten (für den Itemshop) gibt es entsprechende Informationen. Ganz allgemein zu den Spieletypen (Browserspiel, MMO,…) gibt es auch die entsprechenden Antworten zu den häufigsten Fragen.

Zusätzlich gibt es auch noch so Informationen zu vielen anderen Dingen die für den sicheren Umgang in und mit den Spielen.

In nächster Zeit sollen alle Spieleseiten der Gameforge mit dem „Safe Play“ Logo ausgestattet werden – man braucht da nur noch auf das Logo klicken um zur Informationsseite zu gelangen.

Neben den allgemeinen Sicherheitsinformationen auf metin2.de eine weitere – allgemeine Seite die für alle Gameforgespiele gilt und so schützen kann vor Schaden.

Ähnliche Beiträge:

about

Game Master im MMORPG Metin 2 von Februar 2008 bis Oktober 2008. Forum Moderator bei Metin 2 November 2008 bis 2010. Danach Game Master bei Metin 2 bis 2011. Seit dem Forum Moderator bei Wildguns.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.