Ereignisse der letzten Tage / gehackte Accounts

Published: am 11.12.2008 um 18:10 This entry was posted in Allgemein, Spielwelt and tagged . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Seit einigen Tagen kam es vor, das Itemshop Benutzer plötzliche fast keine Drachenmarken mehr hatten und sattdessen ‚wertlose‘ ItemShop Gegenstände im ItemShop Lager vorgefunden haben, die sie aber nicht selber gekauft haben.

In den letzten 2 Tagen kam es dann auch zu Accounthacks vorallem bei Highlevel Spielern in ganz Metin2. Das heißt der Account wurde komplett leer geräumt, die Charaktäre blieben aber bis auf wenige Ausnahmen alle erhalten.

Nachdem es eine heftige Diskussion (über 400 Beiträge allein in einen Thema) zu den ganzen Vorkommnissen gab, kamen dann auch heute die Statements von der Community Leitung – vom Community Manager Exxo persöhnlich.

Die ganzen Statements (derzeit 3 Beiträge) zu den Vorfällen gibt es im Thema Statement: Betreffend gehackter Accounts, angeblicher Itemshophack. im offiziellen Metin2 Forum.

Hier eine Zusammenfassung:

  • Durch Umstellung der Metin2 Homepage kam es zu einer Lücke im Itemshop wodurch die Drachenmünzen falsch abgebucht wurden und die Items bei fremden Spielern landeten. Dies wurde inzwischen wieder behoben und sofern man die falschen Items nicht genutzt hat, wieder in Drachenmarken umgewandelt.
  • Die betroffenen Spieler der gehackten Accounts sollen sich umgehend bei der Polizei melden und Anzeige gegen Unbekannt erstatten.
  • Die GameForge konnte einen Täter ausfindig machen der für mindestens 39 Accounthacks zuständig ist. Wenn der Täter wieder versucht einen Account zu hacken, wird dieser vorsorglich zur Beweissicherung gebannt.
  • Die GameForge erstattet Anzeige gegen den Täter, alle Spieler die Items (alle – auch nicht ItemShop Items) durch den Hack verloren haben, finden diese in den nächsten Tagen im ItemShop Lager wieder. Wenn es mehr Items sind als das Lager fassen kann, reicht es das Lager zu schließen und neu zu öffnen – die restlichen Items ‚rutschen‘ dann nach.
  • Wer sich nicht sicher ist ob er zu den 39 Accounts gehört möchte bitte selbstständig eine Anzeige bei der Polizei einreichen – die GameForge hat alle Unterlagen soweit es möglich war gesichert, die dann bei Nachfrage durch die Polizei auch herausgegeben werden.

Im Metin2 Forum tauchte auch öfters ein Link zu einer ‚HACKED METIN2 cya Gameforge ;)‘ Seite auf die angeblich ein Verzeichnis über die leergeräumten Metin2 ItemShop Guthaben verfügte. Diese Seite – so von offizieller Stelle – hat nur versucht mit dem oben genannten Fehler im ItemShop Aufmerksamkeit zu erregen. Keiner der dort aufgelisteten (über 500) Accounts wurde wirklich gehackt.

MfG Befagor

Ähnliche Beiträge:

about

Game Master im MMORPG Metin 2 von Februar 2008 bis Oktober 2008. Forum Moderator bei Metin 2 November 2008 bis 2010. Danach Game Master bei Metin 2 bis 2011. Seit dem Forum Moderator bei Wildguns.

18 Comments

  1. Posted 12. Dezember 2008 at 13:55 | Permalinkam 12.12.2008 um 13:55

    wann bekommen uns ein neue 13. server plss
    vor 20.dezember.2008

  2. Lukas P.
    Posted 15. Dezember 2008 at 14:44 | Permalinkam 15.12.2008 um 14:44

    Hacker sin voll dumm!
    Ich wurde auch schon gehacht und das war net lustig!!
    Außerdem hatte ich viele Item-Items und die waren TEUER!!!

  3. m1crosofti
    Posted 22. Dezember 2008 at 10:52 | Permalinkam 22.12.2008 um 10:52

    mein Account „m1crosofti“ wurde auch gehackt und erst haben bloß Items gefehlt und jetzt wenn ich reingehen will, steht da „Account gesperrt“

  4. Posted 22. Dezember 2008 at 10:55 | Permalinkam 22.12.2008 um 10:55

    ich wurde auch gehäckt ich hatte alles was man nur brauchen kann und ich hatet schon die pq2 gemacht ich ahtte 20 pm’s und die wurden alle weg genommenw er auch imemr das war ich hasse ihn und hoffe für die dann nur das sie dann auch mal gehäckt werden wiseen dann wie das gehäckt zu werden alsower das auch war ich hasse ihn und will das er von metin2 geschmissen wird!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  5. Stefan
    Posted 28. Dezember 2008 at 16:52 | Permalinkam 28.12.2008 um 16:52

    Wenn man ein Zeichen setzen will dann muss man diese Leute aus dem Spiel ausschließen. Aber das tut man ja nicht deshalb machen auch so viele Leute weiter mit den Häcken. (Ohne Bestrafung hat ja keiner was zu beführchten). Und auserdem sollten die Verantwortlichen mal in Ihre Regeln schauen da steht einiges drin.Aber die wiedersprechen sich ja immer selbst.

  6. Andre´
    Posted 1. Januar 2009 at 22:48 | Permalinkam 01.01.2009 um 22:48

    Hi,
    ich habe einen Hacker der hat meine ganzen daten an sich genommen ich weiß auch wie er im spiel heißt er heißt im spiel jose ich könnte mich so aufregen und mein alster acc da der spieler hieß mcmitchel bitte metin2 team macht bitte was das ich alles wieder bekomme bitte bitte bitte

  7. jannik
    Posted 9. Januar 2009 at 16:37 | Permalinkam 09.01.2009 um 16:37

    mich hat man erst gehackt und dann einfach so gemeldet im spiel heiß ich tiele92 bitte gibt mir alles wieder zb vms +9 mit 40 protzent dss und macht mich wieder bitte wieder frei mit stein gegen kriger +3 und wieder kehr + 3 auf astreya bitte !!! danke =)

  8. Posted 10. Januar 2009 at 20:24 | Permalinkam 10.01.2009 um 20:24

    wer ist zu letzt gehackt wurde

  9. !!!!! was soll das
    Posted 25. Januar 2009 at 00:41 | Permalinkam 25.01.2009 um 0:41

    wieso wurde ich gesperrt obwohl ich nichts gemacht hab !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ò.Ó

  10. Anne im Spiel Ellessa
    Posted 4. Februar 2009 at 15:56 | Permalinkam 04.02.2009 um 15:56

    ich flog aus dem spiel und kam mit meinem pw nicht mehr rein. da stand dann eingabe überprüfen. rechne ebenfalls mit hack.

  11. lydragon1
    Posted 8. März 2009 at 08:38 | Permalinkam 08.03.2009 um 8:38

    ich würde auch gehackt da fehlte die drachen münzen und noch 35kk und mein acc würde gesparrt was kann ich da machen??

  12. Posted 8. März 2009 at 16:58 | Permalinkam 08.03.2009 um 16:58

    Da wendet euch an den Support unter http://support.metin2.de/

  13. Posted 9. Mai 2009 at 17:56 | Permalinkam 09.05.2009 um 17:56

    ichw eiß wei man hackt aber ich würde nie im leben in metin 2 hacken des ist mein liebslingsspiel ich habe 2 hacker gefunden und diese hacker selber gehackt ich bin sozusagen eine metin2 polizei außerdme ist mein acc vor hackern egschützt also nur metin kann mich bannen

  14. Posted 9. Mai 2009 at 17:59 | Permalinkam 09.05.2009 um 17:59

    diese hacker die eghen mir auf den sack ich ahbe gerade wieda 1 nen hacker gefunden der wollte mich eiskalt hacken aber im gegenteil als er es versuchte habe ich ihn gehackt des war ein trottel hahahahaha so da war nun 1 hacker weniger

  15. Posted 9. Mai 2009 at 18:01 | Permalinkam 09.05.2009 um 18:01

    ich schwöre ich schwöre uaf gott ich werde emien ahck künste neimals gegen euch wenden metin2 team ich werde euch helfen diese hallunken aus metin2 zu befördern und ich verschneke auch sachen an alle opfer von diesen hackern

  16. Posted 9. Mai 2009 at 21:41 | Permalinkam 09.05.2009 um 21:41

    Ein typ hat mir 222k gezockt un alle potts

  17. NyriaJayna
    Posted 10. Mai 2009 at 00:05 | Permalinkam 10.05.2009 um 0:05

    Gezockt heißt nicht Gehackt heißt nicht Ercheatet… Das sollten Metinspieler endlich mal lernen.

    Janter: Egal aus welchem Grund du „hackst“ es ist verboten. Also solltest du es unterlassen. Wenn du dir unrechtmäßig die Accountdaten anderer besorgst ist das eine Straftat. Die kann sogar polizeilich verfolgt werden. Und „Hackkünste“…Scriptkiddies sind keine Hacker.

  18. isssi
    Posted 18. August 2009 at 16:28 | Permalinkam 18.08.2009 um 16:28

    diese scheis häcker mich versucht ima einerzu häcken fast ima wen ich mich anmelde steht da dein konto ist bereits verbunden was sol diese scheise metin ist ein spiel kostenloses bei WOW würd ichs verstehe obwohl des au kake were bite metin 2 team hilft mia

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.