Diskussion mit der Community – eure Ideen sind gefragt!

Published: am 19.03.2012 um 21:03 This entry was posted in Forum, Spielwelt and tagged , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Hallo Metianer,

Lead Community Manager Muhawia (‚Ober‘-Chef der Community Manager vom MMO Metin2 und den Browsergames Ogame, Ikariam, Gladiatus sowie Bitefight) hat im Metin2 DE Forum ein Thema eröffnet, wo jeder Metin2 Spieler bzw. Spielerin eine Idee (maximal 20, derzeit sind es 12) bis spätestens Freitag (23. März 2012) einbringen kann, wie die Gameforge die Beziehung zur Community bzw. das Spielerlebnis verbessern kann.

Muhawia ist dabei schon ein erfahrener Community Manager. Er bildet unter anderem die anderen Community Manager in seinem Bereich (siehe oben) mit aus und hält auch Vorträge zum Social Media Einsatz in der Community, sowie allgemein zum Thema Community Management. Zusätzlich ist er mit dafür verantwortlich, wenn neue Tools eingesetzt werden sollen.

In seiner Position als Gruppenleiter unterstützt Muhawia derzeit den Metin2 Community Manager Dexam und berät ihn in vielen Fragen. Aktuell sucht er den Kontakt zu der Metin2 Community um die Beziehung zwischen der Community und Gameforge zu verbessern. Er ersetzt dabei nicht Dexam, sondern steht ihm beratend mit zur Seite.

Eine Stellungnahme von Muhawia findet ihr im Thema Lob/Kritik: Stellungnahme vom Lead of Community Management Muhawia zur aktuellen Situation in Metin2 und was er verändern möchte (vorsicht: langer Text).

Im Thema Diskussion mit der Community findet man im ersten Beitrag alle bisherigen Ideen die dort mit eingebracht wurden. Wenn das Limit von 20 Ideen erreicht wurde, wird dann für jede Idee ein neues Thema eröffnet wo dann die Metin2 DE Community (auch über Benachrichtigung per Servernachrichten) darüber abstimmen und diskutieren kann, welche der 20 Ideen ihr am wichtigsten sind.

Für die Ideen gilt grob gesagt: Am besten welche, die die Gameforge alleine umsetzen kann (die meisten spielabhängigen Veränderungen müssen vom Ymir Entertainment gemacht werden), sondern mehr Dinge für die Webseite, das Forum oder Social Media betreffend.

Angekündigt wurde von Muhawia auch der schon öfter vom Dexam genannte „Community Fahrplan“ (siehe Beitrag von Muhawia). Dieser Community Fahrplan hat weniger mit Veränderungen im Spiel als mehr mit den Dingen außerhalb des Spiels zu tun. Dort wird dann erklärt werden, was Dexam (zusammen mit anderen) für die Community in der nächsten Zeit geplant hat.

Ich hoffe um eure rege Teilnahme – nutzt die Chance und verändert Metin2 DE so, wie ihr es euch wünscht.

Viele Grüße,
Befagor.

Ähnliche Beiträge:

about

Game Master im MMORPG Metin 2 von Februar 2008 bis Oktober 2008. Forum Moderator bei Metin 2 November 2008 bis 2010. Danach Game Master bei Metin 2 bis 2011. Seit dem Forum Moderator bei Wildguns.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.