Diese Woche Serverfusion in Deutschland – Informationen und Fakten

Published: am 26.11.2012 um 14:55 This entry was posted in Allgemein, Spielwelt and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Hallo Metianer,

diese Woche findet am Dienstag bis Donnerstag wie angekündigt die Serverfusion statt.

Serverfusion Zeiten (Offlinezeiten)

Anfangen wird die Serverfusion mit den Fusionsservern 7 (Cedra) sowie Fusionsserver 6 (Dafihn, Hatorjas und Leviathan) und Fusionsserver 5 (Mikor, Gonea, Lechas, Sobo sowie Weshna) am Dienstag (27.11.2012). Alle betroffenen Server werden dabei von 4 Uhr bis 17 Uhr offline sein. Nach 12 Uhr werden alle nicht an dem Tag fusionierten Server (Fusionserver 1-4) wieder geöffnet, haben dann aber schon eine Anmeldesperre für neue Accounts.

Am Mittwoch (28.11.2012) folgt die Serverfusion für den Fusionserver 1 (Mosha, Kartago, Astreya, Hyperion) und den Fusionsserver 4 (Amkira, Sertain, Altheos, Erfoo und Tulipos). Auch hier werden die betroffenen Server von 4 Uhr bis 17 Uhr offline sein.

Am Donnerstag (29.11.2012) folgen dann die noch verbleibenden Fusionserver 2 (Cascardon, Lesanya, Torkas, Evielas) und Fusionsserver 3 (Antharos, Legoria, Phelon und Lykanthra). Die betroffenen Server werden in der Zeit von 4 Uhr bis 17 Uhr offline sein.

Damit ergibt sich theoretisch eine Neuordnung der Serverliste, sollten die später fusionierten Server immer angehängt werden. Neuer Server 1 in der Serverliste wäre dann Fusionsserver 7, Server 2 und 3 die Fusionsserver 6 und 5. Dahinter würde an der 4. Stelle Fusionsserver 1 und an der 5. Stelle Fusionsserver 4 stehen. Das Ende der wahrscheinlich neuen Serverliste machen dann die Fusionsserver 2 an 6. Stelle und Fusionserver 3 an der letzten – 7. – Stelle.
Update 27.11. 13:00
Liste der Server mit dem Namen (wird nach Fusionsstart vergeben):
Fusionserver 7 – DE26 Cedra -> DE50 – Tarvos
Fusionsserver 6 – DE23 Dafihn, DE24 Hatorjas, DE25 Leviathan -> DE51 – Deimos
Fusionsserver 5 – DE12 Mikor, DE16 Gonea, DE19 Lechas, DE21 Sobo, DE22 Weshna -> DE52 – Phobos
Fusionsserver 1 – DE1 Mosha, DE2 Kartago, DE3 Astreya, DE4 Hyperion -> DE53 – Saphira
Fusionsserver 4 – DE13 Amkira, DE15 Sertain, DE17 Altheos, DE18 Erfoo, DE20 Tulipos -> DE54 – Gantar
Fusionsserver 3 – DE6 Cascardon, DE7 Lesanya, DE8 Torkas, DE14 Evielas -> DE55 – Praios
Fusionsserver 2 – DE5 Antharos, DE9 Legoria, DE10 Phelon, DE11 Lykanthra -> DE56 – Sycorax

Hinweise vor der Fusion

Wichtig vor der Fusion: Prüft alle eure Charakter, löscht Charakter die ihr ggf. nur zur Namenssicherung erstellt habt (damit es später einfacher wird bei dem Zuweisen), lest euch die FAQ zur Serverfusion sowie den Guide zur Charakterzuweisung mit durch. Bedenkt auch, das alle Server bis auf Cedra (Fusionsserver 7) nach der Fusion für Neuanmeldungen zeitlich oder dauerhaft gesperrt sind – es werden nur Accounts auf die Fusionsserver 1 bis 6 gelassen die ein Erstellungsdatum vor 27.11.2012 4 Uhr haben.

Notiert euch von Freunden die ihr in eurer Freundesliste habt alternative Kontaktdaten – nach der Fusion werden die Freundeslisten gelöscht.
Sichert eurer Gildenlogo (sofern vorhanden im „upload“ Ordner, oder wenn man z.b. mit Gimp die jeweilige .tga Datei im „mark“ Ordner öffnet [serverid+0_teilnummer.tga]. Bei der tga Datei euer Icon suchen, ausschneiden und als neues Bild außerhalb vom Metin2 Ordner sichern als 24Bit Bitmap in der Größe 16×12 Pixel).

Schaut ob eure Charakter überall im gleichen Reich sind – wechselt mit Charaktern die in einen anderen Reich sind auf euer ‚Hauptreich‘ damit nicht ggf. die Ehe getrennt wird weil der Charakter in ein anderes Reich geschoben wurde.

Während der Fusion ist mit großer Wahrscheinlichkeit kein Einloggen oder Verändern der Benutzerdaten auf der Homepage möglich – das betrifft mindestens die Accounts die einen Charakter auf einen der zu fusionierenden Server haben, wenn nicht gar alle Accounts in Summe.

Hinweise nach der Fusion

Wer pro Account weniger als 4 Charakter hat, braucht sich relativ wenig Sorgen machen. Er kann sich dann einfach einloggen und muss dann nur ggf. noch Charakter umbenennen wenn die Namen schon belegt sind. Achtet bei der Charakterzuweisung auf der Homepage darauf, das ihr keinen Charakter vergesst (d.h. in der Auswahliste links lasst) – den diese werden sonst gelöscht.

Die Charakterzuweisung kann nur 1x gemacht werden – wer da Fehler gemacht hat, kann diese nachträglich nicht mehr selber korrigieren. Wer versehentlich Charakter gelöscht hat während der Charakterzuweisung, melde sich bitte beim Support. Dieser hat die Möglichkeit ein Backup einzuspielen und den gelöschten Charakter wieder her zu stellen (Aussage dazu gab es von Caslayn zu den Fusionen in Portugal). Jedoch sollte der Support nur der letzte Schritt sein den man geht. Trotz Anmeldesperre werden nach der Fusion dann – bei der Charakterzuweisung – neue Accounts erstellt, wenn ihr mehr als 4 Charakter in Summe auf dem jeweiligen Account habt. Die Charakterzuweisung muss nicht direkt nach der Fusion passieren, aber es stehen euch sonst nur 4 einmalig zufällig ausgewählte Charakter auf dem Server zur Verfügung bis ihr die Charakterzuweisung gemacht habt.

Nach der Fusion werden alle Gildengrundstücke leer sein. Daher beeilt euch um noch eines der begehrten Gildengrundstücke auf Map 1 zu bekommen. Sonst muss man mit den Gildengrundstücken im neuen Gildenland (nur Spieler des eignen Reiches können diese betreten) oder im verfluchten Gildenland (an Map 2) Vorlieb nehmen.

Achtet darauf, das durch die Fusion gegebenenfalls entstandene Namensänderung es zu keinen Verwechslungen von Spielern kommt. Sprecht euch in euer Gilde etc. vorher ab und achtet darauf mit wem ihr handelt bis ihr euch sicher seid, das dies die richtige Person ist.

Namen der neuen Server

Als Namensset hat sich – unter über 130 Namensvorschlägen und 10 zur Wahl stehenden Sets á 7 Namen das Set 10 als Wunschset hervor getan. 41% (735 von 1788 Stimmen) stimmten für das Set 10 mit den Namensvorschlägen: Saphira (Drachenname), Praios (Drachenname), Gantar (Drachenname), Sycorax (Planet), Tarvos (Planet), Psamathe (Planet) sowie Methone (Planet).

Welcher der Fusionsserver einen der neuen Namen bekommt, steht noch nicht fest. Die Reihenfolge innerhalb des Sets spiegelt nicht die zukünftige Liste da, betonte Caslayn. Das dieses Set als Mix aus 2 Namensvorschlägen besteht, wurde darin begründet, dass es später neue Server geben könnte – bei Fixierung auf ein Inhaltsgebiet wäre das ganze mitunter rasch erschöpft.

  • Server 1: Tarvos
  • Server 2: Deimos (neu statt Psamathe)
  • Server 3: Phobos (neu statt Methone)
  • Server 4: Saphira
  • Server 5: Gantar
  • Server 6: Praios
  • Server 7: Sycorax

Quellen:

Ähnliche Beiträge:

about

Game Master im MMORPG Metin 2 von Februar 2008 bis Oktober 2008. Forum Moderator bei Metin 2 November 2008 bis 2010. Danach Game Master bei Metin 2 bis 2011. Seit dem Forum Moderator bei Wildguns.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.