Bestätigung zur Nutzung des TorrentPatchers

Published: am 03.03.2010 um 16:57 This entry was posted in Allgemein and tagged , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, muss man eine neue Informationsseite bei dem Torrent-Patcher akzeptieren um Metin2 zu nutzen. Diese muss man nur einmalig akzeptieren, danach könnt ihr wieder ganz normal Metin2 nutzen.

Dieser Text wird beim Laden des Torrent-Patchers von Metin2.de erscheinen.

Zitat:
Gemeinsam auf dem Laufenden

Metin2 nutzt zur Beschleunigung und Vereinfachung des Aktualisierungsprozesses, d.h. Updateprozesses, die Peer-to-Peer Technologie. Auf diese Weise wollen wir Spielern mit langsamen Internetverbindungen die Möglichkeit geben, problemlos und schnell ihre Spielversion zu aktualisieren.

Mit der Peer-to-Peer Technologie muss der Download nicht von einem einzelnen Absender (Server) heruntergeladen werden, da alle Teilnehmer des Updateprozesses Teile des Updates automatisch zum Download anbieten.

Dies führt dazu, dass die gewünschten Dateien gleichzeitig von mehreren Quellen und damit schneller heruntergeladen werden. Gleichzeitig ermöglichen die Nutzer des Peer-to-Peer Updateprozesses allen anderen Nutzern, das Update aus ihrem Downloadverzeichnis mit Hilfe der Peer-to-Peer Technologie herunterzuladen.

Durch die Benutzung dieses Spieles stimmst du zu, dass andere Spielenutzer Verbindungen zu deinem Computer aufbauen, um Updates herunterzuladen. Es ist sichergestellt, dass keine anderen Dateien und sonstige Informationen übermittelt werden können.

Du kannst die erteilte Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du das Spiel deinstallierst.

Quelle: http://board.metin2.de/index.php?page=Thread&postID=1055872760#post1055872760

Ähnliche Beiträge:

about

3 Comments

  1. BlackFlavour
    Posted 5. März 2010 at 15:55 | Permalinkam 05.03.2010 um 15:55

    kapier ich nicht^^

  2. Garfield
    Posted 5. März 2010 at 19:01 | Permalinkam 05.03.2010 um 19:01

    @BlackFlavour
    Was ist daran nicht zu verstehen?

  3. DaVoda132
    Posted 10. März 2010 at 20:33 | Permalinkam 10.03.2010 um 20:33

    Mich würde imteressieren wie die es machen dass wirklich keine „anderen Dateien und sonstige Informationen“ von meinem Rechner herunter- oder Viren und Trojaner draufgeladen werden.

One Trackback

  1. […] auf dem Server zu sorgen, Darcoon war nur kurze Zeit hier mit als Community Manager tätig, der Torrent Patcher wurde als Patch System eingeführt. Für die Teamler gab es neue Ranggrafiken im Forum, […]

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.